powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

lohnspiegel
Nächste Termine:
pragueforum.jpg cz-nano.png
Powidl
msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Wirtschafts-veranstaltungen
cz-euwahl2019
Dämpfer für Autoteststrecken von BMW und Accolade in Tschechien
12.08.2021
newsletter-bild
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Bislang ist nur der deutsche Autogigant BMW in Tschechien vertreten, der im vergangenen Mai, gleich nach Ausbruch der Pandemie, den Bau des Entwicklungszentrums aufgenommen hat. BMW hat in Sokolov bereits Milliarden an Kronen investiert. Die Folgen der Corona-Krise und die wesentlich höheren Kosten für das Bauen haben den Konzern veranlasst, die ursprünglichen Pläne zurückzufahren. Statt mit 700 Mitarbeitern muss das Polygon Sokolov mit 100 Angestellten auskommen, auch die Baupläne wurden reduziert. 

"Am Anfang waren am Polygon nur Experten aus München, als Koordinatoren, die zeigen, wie die Strecke funktionieren soll. Wir geben nach und nach Stellenangebote aus, viele bewerben sich schon. Die Ersten wurden bereits eingestellt, aber die Hauptphase der Rekrutierung beginnt Anfang nächsten Jahres", sagte David Haidinger, Sprecher der BMW-Gruppe, gegenüber der Wirtschaftszeitung E15. Die Rekrutierung wird sukzessive erfolgen, wobei der Mitarbeiterstand bis voraussichtlich Ende 2022 an die 100 erreichen wird. "Wir wollen vorrangig Mitarbeiter aus der Region oder aus ganz Tschechien beschäftigen. Allerdings ist die Lage auf dem Arbeitsmarkt wild, es ist möglich, dass wir auch Bewerber aus Deutschland und anderen Ländern einstellen", so Haidinger weiter.

Obwohl das Budget von 300 Millionen Euro gleich geblieben ist, werden nicht nur die ursprünglichen Pläne für das Personal, sondern auch die geplanten Bauvorhaben reduziert. Es wird weniger Gebäude und Bahngleise geben, anstelle von 16 Testmodulen werden nur sechs gebaut, ohne Einrichtung eines Zentralgebäudes, Werkstätten, Tankstellen, Autobahnen, Traktions- und Bremsspuren, berichtete die Tageszeitung "Hospodářské noviny".

Die Accolade Group hat sich wiederum für den Standort Stříbro entschieden. Bislang stand sie jedoch vor einer komplexen Gesetzgebung, und eine Änderung des Bebauungsplanes konnte bislang nicht durchgesetzt werden. Der für 2022 anvisierte Baubeginn muss warten. "In einer normalen Welt würden wir es bis 2022 schaffen. Wir dachten, dass bis zu diesem Zeitpunkt der Bebauungsplan geändert würde. Es ist eine traurige Geschichte", sagte Milan Kratina, Gründer und Direktor der Accolade Development Investment Group, gegenüber E15. Das Unternehmen hofft dennoch, im Jahr 2022 mit dem Bau beginnen zu können. Der Betrieb könnte dann 2024 aufgenommen werden.

Bei der Bauvorbereitung arbeitet die Gruppe mit der Stadt Stříbro, dem Verkehrsministerium und mehreren technischen Universitäten zusammen. Obwohl Accolade letztes Jahr in einer Absichtserklärung sein gemeinsames Interesse mit der Stadt und dem Ministerium bekundet hat, war es eher eine symbolische Geste. "Wir haben praktisch alle Stellungnahmen zur Änderung des Bebauungsplanes, außer die Herausnahme aus dem Agrarlandfonds, was immer mehr zu einer politischen Entscheidung wird", berichtete Pavlína Křivancová, Mediensprecherin der Accolade Group.
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
AKTUALISIERT
Bild: BMW-Pressestelle
Zwei Teststrecken, zwei unterschiedliche Entwicklungen. Während das im Mai 2020 in Angriff genommene BMW-Entwicklungszentrum in Sokolov (Falkenau an der Eger), Region Karlsbad, von Verkleinerungen durch den Konzern betroffen ist, kämpft die noch in Planung befindliche Teststrecke von Accolade in Stříbro (Mies), Region Pilsen, noch mit den Behörden. An beiden Orten wollen die Entwickler den Betrieb autonomer Fahrzeuge testen. Der Ausbau der beiden Testgelände hat aber einen Dämpfer bekommen - hier durch die gesunkene Nachfrage an Autos und die stark gestiegenen Preise für Baustoffe, dort durch Verzögerungen aus der Bürokratie.
polygon-sokolov
BMW-Testgelände Polygon Sokolov
25.8., 19h
U Žáby
Nejdek (Region Karlsbad), 
Nádražní 108

31.8., 18h
Schiff Grand Bohemia 
Ptag 1, Dvořákovo nábř.

7.9., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

26.8., 17.30
Villa Enviros
Prague 2, Dykova 10

22.-23.9.
Cubex Centre
Prague 4, Na Strži 63

____________________

____________________