powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

lohnspiegel
Nächste Termine:
pragueforum.jpg cz-nano.png
Powidl
msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Wirtschafts-veranstaltungen
cz-euwahl2019
Am Dienstag gab die Vermögensverwaltungsgesellschaft Macquarie Asset Management Investmentfonds die Übernahme von České Radiokomunikace a.s. bekannt, einem der Hauptanbieter von Telekommunikations-, Medien- und technologischen Infrastrukturen und damit verbundenen Dienstleistungen in der Tschechischen Republik. Der neue Eigentümer wird der Fonds von Cordiant Digital Infrastructure sein. Details zum Ablauf der Transaktion und der Preis wurden nicht bekannt gegeben.
České Radiokomunikace wechselten den Besitzer
06.05.2021
newsletter-bild
AUFGRUND DER AKTUELLEN COVIDMASSNAHMEN MUSS DIE RUBRIK 

"WIRTSCHAFTS-VERANSTALTUNGEN" 

LEIDER AUSFALLEN
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Cordiant Digital Infrastructure investiert hauptsächlich in Basisinfrastrukturen der digitalen Wirtschaft wie Rechenzentren, Glasfasernetzwerke und mobile Sender, in erster Linie in Großbritannien, Europa und Nordamerika. Macquarie Asset Management Fonds verwaltetet bereits seit 2011 České Radiokomunikace. Seitdem wurde das Unternehmen beim Übergang zur zweiten Generation des digitalen terrestrischen Fernsehens (DVB-T2) und des digitalen Rundfunks (DAB +) in der Tschechischen Republik begleitet. Im Geschäftsjahr 2019 wiesen České Radiokomunikace einen Umsatz von zwei Milliarden Kronen (77,5 Mio. Euro) aus. Das Unternehmen bilanzierte mit einem Verlust von 391,6 Millionen Kronen (14 Mio. Euro).

České Radiokomunikace betreiben in der Tschechischen Republik ein Netzwerk von 660 Telekommunikationssendern, von denen 86 für die Übertragung von Fernsehen und 97 für die Übertragung von Funksignalen sowie 3730 Kilometer für optische Kabel verwendet werden. Neben der Unterstützung des landesweiten digitalen terrestrischen Rundfunks und der Konnektivität bieten České Radiokomunikace auch Cloud- und Rechenzentrumsdienste an. "České Radiokomunikace sind ein nationaler Champion mit einem konkurrenzlosen Portfolio an Vermögenswerten in einem wichtigen europäischen Land. Wir freuen uns darauf, die tschechische Funkkommunikation zusammen mit einem starken Managementteam von ČRa, den Mitarbeitern und anderen wichtigen Partnern als führende digitale Infrastrukturplattform für den Broadcast-, Telekommunikations- und Rechenzentrumsmarkt weiter auszubauen", sagte Steven Marshall, Vorstandsvorsitzender von Cordiant Digital Infrastructure.

Der Anlageverwalter der Cordiant Digital Infrastructure ist Cordiant Capital. Cordiant investiert in globale Infrastruktur, Immobilien und in Form von Kommanditistenfonds und verwalteten Konten auch in private Infrastrukturdarlehen und Eigenkapitalfinanzierungen. Zu den Kunden von Cordiant zählen globale Versicherungsunternehmen, Pensionsunternehmen und Familienvermögensverwalter.
Bild: České Radiokomunikace
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
AKTUALISIERT
Radiotelekominikace