powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
bvv
cz-euwahl2019 newsletter-bild
AKTUALISIERT
Die tschechische Regierung setzt ihren Öffnungskurs bei den Corona-Maßnahmen fort. Seit über zwei Wochen sind bereits alle 2-oder-3-G-Regelungen im Handel, bei Dienstleistern und in der Gastronomie Geschichte. Mit Stichtag 19. Februar gibt es auch keine Testpflicht in Unternehmen und Schulen mehr. Gesundheitsminister Vlastimil Válek (TOP'09) hat nun angekündigt, dass es ab 1. März keine Beschränkungen bei der Teilnehmerzahl an Veranstaltungen geben wird. Mitte März wird die Maskenpflicht an vielen Orten aufgehoben. Trotz der begonnenen Öffnungspolitik seien die Infektionszahlen nicht angestiegen, sondern zurückgegangen. Die Anzahl der von der Krankankassa übernommenen PCR-Tests wird für geimpfte Personen ab März von fünf auf nur noch einen pro Monat reduziert.
Tschechien hält an Corona-Öffnungskurs fest
22.02.2022
NETWORKING IN TSCHECHIEN:
Bild: Facebook/Rockfest-Kuřim
Ab dem 13. März ist das Tragen von Atemschutzmasken nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens vorgeschrieben, gab Válek nach dem Ministerrat vom 23. Februar bekannt. Er ließ aber offen, dass nach Beratungen mit Experten Masken bei bestimmten Arten von Massenveranstaltungen dennoch vorgeschrieben werden können. Mit 13. März soll auch die Testpflicht in Gesundheits- und sozialen Einrichtungen fallen. Ungeimpftes Personal muss sich dann nicht mehr regelmäßigen Covid-Tests unterziehen und wird mit Geimpften oder Genesenen gleichgestellt, die bereits jetzt von der Testpflicht ausgenommen sind. Laut Válek könnten am 13. März noch weitere Lockerungen in Kraft treten, die in der kommenden Woche im Ministerrat diskutiert und beschlossen werden.

Während Ungeimpfte für PCR oder Antigentests (die sie seit kurzen ohnehin nicht mehr für den Arbeitsplatz oder für Freizeiteinrichtungen benötigen) zahlen müssen, so erhalten derzeit in Tschechien Geimpfte fünf PCR-Tests pro Monat von der Krankenkassa ersetzt. Ab März wird für diese Personengruppe die Anzahl der kostenlosen Tests auf einen reduziert. Nach Ansicht des Ministers ist die Reduktion der Gratistests mit den Lockerungen der Maßnahmen zu begründen. Die Kosten für einen Test sind mit 800 Kronen (32,50 Euro) festgesetzt. Im vergangenen Jahr kosteten die Antigen- und PCR-Tests den Krankenversicherungen insgesamt 55 Mrd. Kronen (2,24 Mrd. Euro).

Der Direktor des Instituts für Gesundheitsinformation und Statistik (ÚZIS), Ladislav Dušek, erklärte vor dem parlamentarischen Gesundheitsausschuss, dass seiner Meinung nach eine nochmalige Überfüllung der Krankenhäuser mit Covid-Patienten unwahrscheinlich sei. Die Welle der Omikron-Variante habe ihren Höhepunkt erreicht. Er prognostizierte, dass die Tschechische Republik in der zweiten Märzhälfte in der Pandemie ein sicheres Niveau erreichen könne, das bei einer Inzidenz von 250 Infizierten unter 100.000 Personen liegen werde.

Die Epidemie ist laut Dušek in allen Altersgruppen rückläufig. In der älteren Bevölkerung sei der Höhepunkt der Welle später erreicht worden, aber auch hier geht der Trend nach unten. Er warnte jedoch, dass es immer noch an die 300.000 Senioren gibt, die noch nicht geimpft oder nach einer Ansteckung mit der Krankheit immunisiert sind.
13243742_1327522047264175_603754025587298346_o
Rockfest Kuřim
8.3., 19h
Garden Food Concept
Brünn, Kounicova 39

22.3, 9h
Hotel Radisson Blu
Prag 1, Žitná 8

26.3, 13h
Pivovar Národní
Prag 1, Národní 8

____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

3.3., 9.30
DTIHK
Prague 1, Václavské nám. 40

14.-18.3.
Prague Congress Centre
Prague 4, 5. května 65 
______________
____________________