powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
bvv
cz-euwahl2019 newsletter-bild
AKTUALISIERT
Zum 8. Juli 2021 hat Kathrin Freier-Maldoner ihre neue Position als Leiterin des Koordinierungszentrums für den deutsch-tschechischen Jugendaustausch - Tandem in Regensburg angetreten. Sie übernimmt damit die Aufgaben von Thomas Rudner, der nun für die Stiftung Internationaler Jugendaustausch Bayern führend tätig sein wird. Die beiden Tandem-Büros mit ihren Standorten in Regensburg und Pilsen wurden 1997 von der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik zur Förderung und Intensivierung des Jugend- und Schulaustauschs gegründet. Tandem Regensburg steht in der Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings.
Deutsch-tschechischer Jugendaustausch unter neuer Führung
15.07.2021
Matthias Fack, Präsident des Bayerischen Jugendrings, dankte Rudner bei der offiziellen Stabübergabe auf der Sitzung des BJR-Landesvorstands am 12. Juli: "Ich wünsche Thomas Rudner alles Gute für seine Arbeit in der Stiftung, die für unsere internationalen Maßnahmen eine wichtige und stützende Ergänzung sein wird. Unter seiner Leitung haben Tandem als Einrichtung und damit verbunden auch die jugendpolitische Zusammenarbeit mit Tschechien eine positive Weiterentwicklung erfahren." Fack drückte auch seine Freude über die zukünftige Zusammenarbeit mit Kathrin Freier-Maldoner aus: "Mit ihrer Expertise und dem Engagement der Kolleg:innen von Tandem Regensburg und im Partnerbüro Pilsen werden wir Bewährtes festigen und an wichtigen Zukunftsfragen weiterarbeiten. Dafür wünsche ich ihr alles Gute."

Die Begegnung und ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen und freundschaftliche Beziehungen zwischen möglichst vielen jungen Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen aus Deutschland und Tschechien zu fördern ist für Kathrin Freier-Maldoner der wichtigste Auftrag von Tandem. "Die Pandemie führte zu einem Abbruch des Jugendaustauschs, es wird daher nötig sein, Vertrauen wieder herzustellen und den Jugend- und Schulaustausch erneut in Gang zu bringen. Den Kooperationen mit den Fach- und Förderstellen des Internationalen Jugendaustauschs, insbesondere mit unserem Partnerbüro in Pilsen und gerade auch mit den Trägern der Jugendarbeit und Schulen kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu", betonte sie.

Die Angebote von Tandem orientieren sich auch weiterhin - wie beim aktuellen Schwerpunkt "Jugend gestaltet Zukunft" zu Themen politischer Bildung - an den Interessen junger Menschen aus beiden Ländern. „Viele Veranstaltungen für Fachkräfte der Jugendarbeit, Lehrer:innen und Erzieher:innen fanden in den vergangenen Monaten auf der neu gegründeten Plattform DINA.international statt. Wir hoffen, dass bald wieder mehr persönliche als online-Begegnungen möglich sind, immer unter dem Motto "Jugend gestaltet Zukunft", so Freier-Maldoner.

Kathrin Freier-Maldoner studierte an der Universität Regensburg und der Masaryk-Universität in Brno/Brünn (Tschechien) Politikwissenschaften mit einem Schwerpunkt auf Mittel- und Osteuropa und Öffentliches Recht. Das Bohemicum, ein Begleitstudium der tschechischen Sprache, Geschichte, Kultur und Landeskunde, war ihr Schlüssel zur tschechischen Sprache. Ehrenamtlich engagierte sie sich als Mitglied des Deutsch-Tschechischen Jugendforums und des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums. Nach ihrem Studium arbeitete sie für drei Jahre in Prag beim Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds. Dort war sie u.a. zuständig für Kinder-, Jugend-, Schul- und Bildungsprojekte. 2013 wechselte sie zu Tandem als pädagogische Mitarbeiterin im außerschulischen Arbeitsfeld. Hier trug sie zur thematischen Schwerpunktsetzung in der jugendpolitischen Zusammenarbeit mit Tschechien, zur Etablierung neuer Partnerschaften sowie einer inhaltlichen Erweiterung von Begegnungen bei.
Bild: Patrick Wolf/BJR
NETWORKING IN TSCHECHIEN:
freier
Kathrin 
Freier-Maldoner
17.7., 15.30
Letná-Wiese
Prag 7, Letenské sady

3.8., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

25.8., 19h
U Žáby
Nejdek (Region Karlsbad), 
Nádražní 108
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

26.8., 17.30
Villa Enviros
Prague 2, Dykova 10

22.-23.9.
Cubex Centre
Prague 4, Na Strži 63

____________________

____________________