powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
Mattoni in Karlsbad stieg zum Marktleader in Zentraleuropa auf 
Die Karlovarské minerální vody Group (KMV) konnte im vergangenen Jahr ihren Umsatz um sechs Prozent auf 8,8 Milliarden Kronen (341,5 Millionen Euro) steigern. Mattoni übernahm Ende des Jahres Pepsico, wodurch das Unternehmen zum größten Distributor von Erfrischungsgetränken in Zentraleuropa wurde. Auf das Ergebnis des Vorjahres hatte die Übernahme aber noch keinen Einfluss. 
Das Jahr 2018 war das vierte Rekordjahr in Folge für die Gruppe. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen stieg im vergangenen Jahr um 21 Prozent. Die Gruppe mit Sitz in Karlsbad hat im vergangenen Jahr mehr als eine Milliarde Flaschen abgefüllt.
2018 wurden laut Angabe des Unternehmens Produkte in fast 20 Länder exportiert. Investitionen in Produktionskapazitäten und die warme Witterung des vergangenen Jahres trugen wesentlich zum guten Ergebnis bei. 
"Das Jahr 2018 war für KMV wirklich außergewöhnlich. In unserer mehr als 140-jährigen Geschichte haben wir begonnen, ein völlig neues Kapitel aufzuschlagen und sind nun in Mitteleuropa Marktführer geworden", sagte CEO Alessandro Pasquale.

Zur Stärkung der Position am mitteleuropäischen Marktes wurden im Vorjahr Lizenzen und Vermögenswerte von PepsiCo erworben. Der Deal wurde von den Kartellbehörden in Ungarn, der Slowakei und der Tschechischen Republik nach und nach genehmigt. Mit 11 Werken und 2.400 Mitarbeitern hat sich die KMV dadurch zum größten Distributor für alkoholfreie Getränke in Zentraleuropa entwickelt. (siehe POWIDL-Bericht: "Karlsbader Mineralwasser übernimmt PepsiCo")

Erfolgreiche Auslandsgeschäfte

In Österreich ist die KMV (durch die Marke Waldquelle) die Nummer zwei im Sektor der natürlichen Mineralwässer und Nummer drei bei den aromatisierten Wässern. In der Slowakei ist die KMV Marktführer bei natürlichen Mineralwasser - die Marke Magnesia ist das meistverkaufte Mineralwasser. In Bulgarien wurde 2017 die Quadrant Beverages AG, die auch lizenzierter Hersteller und Distributor von PepsiCo-Produkten ist, übernommen. In Ungarn ist Gruppe mit der Szentkirályi-Kékkúti Mineral Water Ltd. ebenfalls Marktführer bei den natürliches Mineralwässern.
"Wir haben in Ungarn stark investiert. Nachdem wir 2017 eine der modernsten Sirupmischtechnologien für 2,6 Mio. Euro in der Abfüllanlage von Kékkúti installiert hatten, haben wir zwecks Erhöhung der Produktionskapazität der Abfüllanlage von Szentkirályi im Jahr 2018 7 Mio. Euro (ca. 180 Millionen Kronen) investiert", sagte Pasquale.

Ein nahes Zukunftsmodell der Gruppe ist die Einführung eines Backup-Systems für PET-Flaschen und Dosen. Ziel des Systems ist es, den PET-Kreislauf lokal zu schließen, das Recycling in neue Flaschen zu ermöglichen und so die Nachhaltigkeit der gesamten Getränkebranche durch Einführung der Prinzipien der Kreislaufwirtschaft zu erhöhen. KMV kooperiert bei diesem Projekt mit dem Institut für Kreislaufwirtschaft (INCIEN) und der Fakultät für Umwelttechnologie, ICT Prague.

Die KMV Group wurde 1873 von Karlsbader Heinrich Mattoni gegründet. 
Neben dem traditionellen Mineralwasser Mattoni produziert KMV das Quellwasser Aquila und Toma sowie die Mineralwässer Magnesia, Poděbradka, Dobrá voda und Hanácká Kyselka sowie Erfrischungsgetränke Pepsi, Mirinda, 7UP, Gatorade, Mountain Dew und andere.
28.03.2019
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz2017
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Bild: Karlovarské minerální vody as
104
General Manager von Karlsbader Mineralwasser Alessandro Pasquale
2.4., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

3.4., 18.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5

10.4., 18h
Clarion Grandhotel Zlatý Lev
Liberec, Gutenbergova 3
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

5.4., 9h
Novotel Praha
Prag 2, Kateřinská 38

11.4., 8.30
Art Nouveau Palace Hotel
Prag 1, Panská 12
____________________

____________________