powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
bvv
cz-euwahl2019 newsletter-bild
AKTUALISIERT
Die Regierung der Tschechischen Republik wird sich dem Boykott mehrerer westlicher Länder gegenüber den Olympischen Spielen in Peking anschließen. Kein offizieller Vertreter aus Prag werde am Programm der Organisatoren teilnehmen, sagte Außenamtssprecherin Lenka Do. Ob tschechische Diplomaten oder der Botschafter bei einigen Zeremonien präsent sein werden, sei neun Tage vor der Eröffnung noch nicht entschieden. Botschafter Vladimír Tomšík erklärte allerdings in einem Interview mit Beijing Daily, dass er die Olympischen Spiele in Peking dezidiert unterstütze und dabei nach Wunsch des Staatspräsidenten Miloš Zeman handle. Außenminister Jan Lipavský ermahnte daraufhin Tomšík, von solchen Aussagen künftig abzusehen.
Regierung wird Olympische Spiele in Peking boykottieren
26.01.2022
NETWORKING IN TSCHECHIEN:
Neben den Vereinigten Staaten, Australien, Großbritannien, Kanada, den Niederlanden und Dänemark wird auch Tschechien keinen Regierungsvertreter zu den Olympischen Spielen nach Peking entsenden. Premier Petr Fiala hat bereits im Dezember einen solchen Schritt angekündigt und dafür geworben, dass seine Position auch von den anderen Partnern der Fünfparteienkoalition mitgetragen werde. Auch der Senat des tschechischen Parlaments bestätigte vergangenen Montag in einer Unterstützungserklärung für den tibetischen Bürgerrechtler, Filmemacher und mehrjährigen politischen Gefangenen Dhondup Wangchen, den Aufruf zum Boykott der Spiele.

Mit 114 Athletinnen und Athleten entsendet das tschechische nationale olympische Komitee das mannschaftlich größte Team, das je für Olympische Winterspiele nominiert worden ist. Der Rekord von 93 teilnehmenden Sportlerinnen und Sportlern bei den Spielen in Pyeongchang im Jahr 2018 wurde um weitere 21 übertroffen. "Unsere Botschaft kann die Olympischen Winterspiele nicht einfach ignorieren, nur weil eine große Sportmannschaft daran teilnimmt", sagte Do. "Aber es herrschen in China drakonische Gesetze an fast jeder Ecke. Und unsere Diplomaten müssen dies bei ihrer Arbeit berücksichtigen", ergänzte sie.

Die Regierung geht mit ihrem Olympia-Boykott auf Konfrontationskurs mit Staatspräsident Zeman. Dieser hat sich stets lobend über die Ausrichter der Olympischen Spiele geäußert. Auch der tschechische Botschafter in Peking, Vladimír Tomšík, der seine Stelle 2019 antrat, und zuvor acht Jahre lang Vize-Gouverneur der Tschechischen Nationalbank war, sieht Olympia aus der wirtschaftlichen Perspektive und gilt als glühender Befürworter für die Vergabe der Olympischen Spiele in die Volksrepublik China. In der "Beijing Daily" sagte er: "Jeder in Tschechien unterstützt die Winterspiele in Peking", was ihm eine Ermahnung durch Außenminister Lipavský einbrachte.

"Ich sehe grundlegende Menschenrechtsverletzungen in China in einer Reihe von Bereichen, sei es die Situation in Xinjiang, die Unterdrückung der Grundfreiheiten in Hongkong, die Zwangsmaßnahmen gegen Taiwan oder die Lage der Menschenrechte und des Selbstbestimmungsrechts in Tibet", sagte Lipavský und fügte hinzu, dass ein diplomatischer Boykott nicht unbedingt bedeute, dass die Botschaft nicht an bestimmten Veranstaltungen teilnehmen könne. "Die Tschechische Republik unterstützt diese Spiele nicht, ich denke, das wurde von den Regierungsmitgliedern deutlich gemacht", erklärte der Außenminister gegenüber der Wirtschaftszeitung "Hospodářské noviny".
Bild: Facebook/Český olympijský tým
ceskyolympickyteam
9.2., 17h
U Partíka
Litvínov 
(Region Aussig), 
Valdštejnská 282

12.2, 11h
Bahnhof Jablonec nad Nisou
Jablonec nad Nisou 
(Region Reichenberg), 
Nádražní 32

17.2, 14.30
Praha Hlavní nádraží
Prag 2, Wilsonova 8

____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

15.2., 9h
Marriott Hotel
Prague 1, V Celnici 8

14.-18.3.
Prague Congress Centre
Prague 4, 5. května 65 
______________
____________________