powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
cz-euwahl2019 newsletter-bild
Top-100-Unternehmen
Das aktuelle Ranking
NEU
Download
2021
Download
NETWORKING IN TSCHECHIEN:
Ukrainische Flüchtlinge überqueren die polnische Grenze
Die Regierung hat in ihrer aktuellen Kabinettssitzung weitere Militärhilfen für die Ukraine beschlossen. Es werde sich um Lieferungen von Waffen und Kriegsmaterial im Wert von 133 Millionen Kronen (5,4 Mio. Euro) handeln. Neben der militärischen Unterstützung beschloss der Ministerrat auch Hilfsmaßnahmen zur Rettung des kulturellen Erbes der Ukraine, die Ausarbeitung einer Flüchtlingsstrategie und Sonderzulagen zur Vergütung von Überstunden von Einsatzkräften während des Nationalen Notstandes, der wegen der Flüchtlingskrise bereits seit über einem Monat in Kraft ist.
Regierung beschließt weitere Militärhilfe für 
die Ukraine
07.04.2022
Bild: Von Dr. Killer - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0
t72 (1)
Seit Beginn des Krieges sind etwa 50.000 Ukrainer, die zuvor in Tschechien gearbeitet haben, in ihr Land zurückgekehrt, und weitere 100.000 werden dieses Jahr nicht zur Saisonarbeit kommen. Dies erklärte der Vorstandsvorsitzende des Verbands der kleinen und mittleren Unternehmen und Handwerker (AMSP), Josef Jaroš. Ihm zufolge handelt es sich dabei um körperlich anstrengende Tätigkeiten, die meist von Männern ausgeführt wurden. Die Neuankömmlinge aus der Ukraine, bei denen es sich hauptsächlich um Frauen, Kinder und ältere Menschen handelt, werden sie nicht ersetzen, sagte er. Die Tschechische Republik hat bisher mehr als 233.000 Visa für Flüchtlinge ausgestellt, die vor dem Krieg in der Ukraine flohen.
Firmen fehlen 150.000 Arbeitskräfte aus 
der Ukraine
07.04.2022
Bild: Bundesarchiv, Bild 183-J0724-0019-001 / CC-BY-SA 3.0
Bundesarchiv_Bild_183-J0724-0019-001,_Karl-Marx-Stadt,_Bau__Große_Stadthalle_,_Bauarbeiter
Die Umfrage des Meinungsforschungsinstituts SANEP, die im März erhoben und Anfang April präsentiert wurde, zeigt einen positiven Trend für die Oppositionsparteien ANO und SPD. Innerhalb der Regierungs-koalition, die aus fünf Parteien besteht, konnte sich die dominierende ODS von Premier Petr Fiala am besten profilieren, während die kleinen Regierungspartner verlieren. Die Christdemokraten werden von SANEP bereits unter der Fünfprozenthürde, die über den Verbleib im Parlament entscheidet, gesehen. Die Piraten befinden sich nur knapp darüber.
Erste "Sonntagsfrage" nach Ausbruch des Ukraine-Krieges: ANO, ODS und SPD profitieren
07.04.2022
wahlmodell-sanep-03-2022
Grafik: SANEP
Ein wichtiger Meilenstein für die internationalen Jugendbegegnungen: Der Freistaat Bayern fördert neuerdings mit 100.000 Euro jährlich den bayerisch-tschechischen Austausch insbesondere an Mittel-, Real-, Berufs- und Förderschulen. Über die Stiftung Internationaler Jugend-austausch Bayern erhält das Koordinierungszentrum Tandem ab 2022 einen Fördertopf, aus welchem es Gelder für den Schulaustausch vergeben kann.
Mehr Geld für den bayerisch-tschechischen Schulaustausch
07.04.2022
Grafik: SANEP
Pressekonferenz_Terry-Ann Branch
Kathrin Freier-Maldoner und Thomas Rudner 
Bild: Terry-Ann Branch
27.4., 18.30
Palais Sternberg
Prag 1, 
Hradčanské nám. 15

28.4, 14.30
Clubco
Brünn, Vlněná 5

4.5, 18.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5
___________________

___________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

26.4., 11.45
Alcron Hotel
Prague 1, Stěpánská 40 

27.-29.4.
Hotel Emblem
Prague 1, Plantéřská 19
___________________